Aktuelles - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Aktuelles

Innovationsfonds: Hamburger Projekt INVEST wird gefördert

Der Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses will das Hamburger Projekt INVEST Billstedt/Horn ab 2017 für drei Jahre mit bis zu 6,3 Millionen Euro fördern. Im Rahmen des Modellprojektes sollen die gesundheitlichen Chancen der Bevölkerung in zwei sozial benachteiligten Hamburger Stadtteilen verbessert werden.


Wir suchen Sie! Aktuelle Stellenangebote ab Januar 2017

Unser Projekt „INVEST Billstedt/Horn" wurde gerade vom Innovationsausschuss für eine dreijährige Förderung ausgewählt. Daher brauchen wir ab Januar 2017 viele neue, engagierte, kreative, gut ausgebildete Mitarbeiter in Hamburg, zum einen für die Gesundheit für Billstedt/Horn UG (haftungsbeschränkt), zum anderen für die OptiMedis AG.


Gesundes Kinzigtal gewinnt Wettbewerb Intelligente Regionen Deutschlands

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und die von ihr gegründete Initiative Intelligente Vernetzung haben Gesundes Kinzigtal mit dem ersten Preis des Wettbewerbs „Intelligente Regionen Deutschlands“ ausgezeichnet.


Gesundes Kinzigtal: Mitglieder leben gesünder

Die zweite Mitgliederbefragung in Gesundes Kinzigtal bestätigt den positiven Trend bei der Veränderung des Gesundheitsverhaltens: Jedes dritte Mitglied von Gesundes Kinzigtal gibt an, seit seiner Einschreibung in die Integrierte Versorgung gesünder zu leben.


OptiMedium Juli 2016

Was hat es mit dem amerikanischen Konzept der Open Notes auf sich? Wie können sozial benachteiligte Großstadt-Regionen von einer Integrierten Versorgung profitieren? Welche Erfahrungen aus der Industrie lassen sich auf das Gesundheitswesen übertragen? Und welche Erkenntnisse brachte unser Parlamentarischer Abend in Berlin?


Parlamentarischer Abend: Gesundes Kinzigtal Vorbild für die Versorgung von morgen

Wie innovative Versorgungsstrukturen und -prozesse Gesundheitsnutzen und Wirtschaftlichkeit fördern können, diskutierten die Gäste beim Parlamentarischen Abend von der Gesundes Kinzigtal GmbH, dem Ärztenetz MQNK und der OptiMedis AG am 6. Juni in Berlin.


Techniker Krankenkasse wird Partner von Gesundes Kinzigtal

Die Techniker Krankenkasse ist ab Juni neuer Partner von Gesundes Kinzigtal. Ihre Versicherten können ab sofort an ausgewählten Versorgungsprogrammen zur strukturierten Behandlung von Osteoporose, Rückenschmerzen, Hypertonie und Herzinsuffizienz teilnehmen.


Helmut Hildebrandt erhält Ehrendoktorwürde der Universität Witten/Herdecke

Die Universität Witten/Herdecke (UW/H) hat Helmut Hildebrandt die Ehrendoktorwürde verliehen. Damit würdigt sie die Verdienste des Gesundheitsexperten und -unternehmers im Bereich der Integrierten Versorgung.


OptiMedium April 2016

Wie sieht die erste Förderbekanntmachung für den Innovationsfonds aus? Warum können Kinzigtaler Ärzte ihre Vergütung zukünftig selbst bestimmen? Wieso schielen Schweizer Ärzte in den Schwarzwald? Und wie gestaltet sich die IT-Vernetzung von Pflege und Hausarztpraxen im Kinzigtal? Die Antworten darauf und vieles mehr lesen Sie in unserem aktuellen Newsletter.


Gesundes Kinzigtal: Erfolgreicher Vertrag mit AOK wird fortgeführt

Die AOK Baden-Württemberg und die Managementgesellschaft Gesundes Kinzigtal GmbH haben sich auf die Fortführung des erfolgreichen Vertrags zur Integrierten Versorgung geeinigt. Neu ist unter anderem die für 2017 vorgesehene Vollbereinigung der vertragsärztlichen Vergütung.