Saarländische Netze - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln Direkt zu den zusätzlichen Informationen

Saarländische Ärztenetze

Die Gesundheitsgenossenschaft Homburg Saarpfalz eG (GEHOSA) und das Gesundheitsnetz Saarlouis e.G. (GENESA) streben einen populationsorientierten Integrierten Versorgungsvertrag im Saarland an. Die zwei Ärztenetze haben die OptiMedis AG beauftragt, in ihrem Namen einen netzübergreifenden Rahmenvertrag zu verhandeln.

GEHOSA

GeHoSa ist ein Zusammenschluss von zurzeit 43 niedergelassenen Ärzten und Psychotherapeuten im ländlich geprägten Saarpfalzkreis (ca. 145.000 Einwohner), einem von sechs Landkreisen im Saarland. Die Ärzte und Therapeuten engagieren sich seit ihrer Gründung im Jahr 2006 für eine bessere und innovative Versorgung ihrer Patienten, vor allem in den Bereichen Prävention und Rehabilitation. Sie haben bereits Verträge mit verschiedenen Krankenkassen und dem Universitätsklinikum abgeschlossen, zum Beispiel zur präoperativen und poststationären Versorgung.
www.gehosa.de

GENESA

GENESA ist ein Ärztenetz mit 45 Mitgliedern aus der Region um Saarlouis.
www.genesa.de