Meldungen - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Meldungen

OptiMedium 04/2010

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie kann es sein, dass eine Stadt in Texas (McAllen) etwa doppelt so viel für die Gesundheitsversorgung ausgibt wie vergleichbare andere Städte? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein hochspannender Artikel aus der Zeitschrift „The New Yorker“ vom 1. Juni 2009, den ich Ihnen nur empfehlen kann. In den USA hat „The cost conundrum: What a Texas town can teach us about health care“ bereits viel Aufsehen erregt. Mehr darüber lesen Sie in unseren News weiter unten.

Für die große Resonanz auf unsere Seminare bei der KBV-Messe Versorgungsinnovationen 2010 Ende März in Berlin bedanken wir uns ganz herzlich. Wir hatten mit unseren Beteiligungen und Partner-Ärztenetzen an der Ausstellung von 34 innovativen Ärztenetzen teilgenommen und gemeinsam mit der Hildebrandt GesundheitsConsult GmbH (HGC) und der KBV verschiedene Seminare am dritten Tag der Messe gestaltet. Der Zulauf der Besucher zeigte, dass ein solches Format mit der Möglichkeit zum intensiven Austausch sowie gemeinsamen Arbeiten in Seminaren und Workshops gut angenommen wird. Die Vorträge der Seminare von HGC und OptiMedis können Sie auf unserer Webseite Webseite, als pdf-Dateien abrufen.

Kaum ist die KBV-Messe vorbei, steht auch schon die nächste Veranstaltung an – der Hauptstadtkongress. Wir laden Sie ein, uns an unserem Stand zu besuchen (gern mit Terminvereinbarung) und sich während unserer Session in der Lounge des Bundesverband Managed Care über „Medizinische Evaluation und wirtschaftliche Erfolgsmessung von Integrierten Vollversorgungssystemen in der Praxis“ zu informieren. Dabei bekommen Sie Einblick in die aktuellen wirtschaftlichen und medizinischen Daten aus „Gesundes Kinzigtal“.

Viele spannende Details zu „Gesundes Kinzigtal“ lesen Sie auch in dem Jahresbericht 2009, der in den nächsten Tagen erscheint. Wenn Sie ein Exemplar per Mail oder Post haben möchten, schreiben Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Welche Neuigkeiten wir noch für Sie bereithalten, lesen Sie in unserem Themenüberblick weiter unten. Wie immer freuen wir uns über Kommentare und Feedback von Ihnen.

Mit herzlichen Grüßen

Foto von Helmut HildebrandtIhr Helmut Hildebrandt