Meldungen - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Meldungen

OptiMedium 05/2011

Sonderkonditionen für mit OptiMedis kooperierende Netzärzte

OptiMedis-VerbundMit ca. 470 Ärzten stellt der OptiMedis-Verbund eine nicht unbeträchtliche Nachfragekraft dar. Es wäre natürlich fahrlässig, wenn man diese Macht nicht sinnvoll einsetzen würde. Insbesondere, wenn es um Produkte und Dienstleistungen geht, die für den Infrastruktur-Aufbau  unserer IV-Systeme benötigt werden, haben wir sehr attraktive Sonderkonditionen mit sorgfältig ausgewählten Anbietern ausgehandelt. Wartezimmer-Informationssysteme informieren vor Ort die Patienten über das Leistungsspektrum der Praxen und die spezifischen Vorteile, die ein IV-System ihnen bringt. Online-Terminierungssysteme helfen, Termine netzintern zu koordinieren und damit Behandlungsprozesse deutlich zu verkürzen. Günstige Preise bei Qualitätsmanagement-Beratung und –Zertifizierung erleichtern die Implementierung eines praxisgerechten QM-Systems und nicht zuletzt helfen exklusive Finanzierungs- und Anlage-Konditionen der Apo-Bank, Praxen für die Anforderungen der Zukunft fit zu machen. Es lohnt sich, vor einer Investitions-Entscheidung sich zunächst nach unseren Sonderkonditionen zu erkundigen, wir unterbreiten Interessenten gern ein unverbindliches Angebot. Kontakt:

Dipl. Vw. Armin Meyer, 040  22 62 11 49 52, E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!