Meldungen - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Meldungen

OptiMedium 05/2011

Medifalter-Projekt erfolgreich gestartet

Gute Zwischenbilanz im Kinzigtal: Mit dem MediFalter wird ein neuer Weg zur verbesserten Arzneimittelsicherheit chronisch kranker Menschen erprobt. Bereits über 90 Patienten im Schwarzwald profitieren in Kooperation mit den Ärzten von Gesundes Kinzigtal von den Vorteilen.

„Der MediFalter gibt dem Patienten eine klare Anleitung durch die Woche“, sagt Dr. Dörte Tillack, Hausärztin in Haslach. „Die Patienten fühlen sich deutlich sicherer und entlastet.“ Die Einnahmekontinuität verbessert sich, weil jede Tablette von montags bis sonntags übersichtlich in der richtigen Reihenfolge vorsortiert ist. Präzise Einnahmehinweise des behandelnden Arztes stehen direkt neben der einzelnen Tablette.

Gisela Daul, Referatsleiterin Produktentwicklung/Leuchtturmprojekte der AOK Baden-Württemberg sieht vor allem folgende Chance: „Es geht um die Klärung der Frage, inwieweit eine patientenindividuelle Arzneimittelversorgung geeignet ist, die Therapiequalität zu erhöhen – und welcher Nutzen damit den möglichen Kosten gegenüber steht.“ Mit dieser Initiative wollen die beteiligten Ärzte, Apotheker und Kassen herausfinden, wie sie den Patienten und den Praxen mit dem MediFalter eine optimale Lösung anbieten können. Das Angebot in der Region ist zunächst für ein Jahr geplant.

Weitere Informationen zu diesem Gesundheitsangebot erhalten Interessierte bei der Gesundes Kinzigtal GmbH und im Internet unter: www.medifalter.de.