Meldungen - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Meldungen

OptiMedium 07/2010

ZweiTäler Ärzte- und Psychotherapeuten wollen regionale Versorgung neu gestalten

Das Interesse von Ärztenetzen an regionalen Vollversorgungs-Verträgen ist weiter groß: So arbeitet OptiMedis seit Juni 2010 mit der ZweiTäler Ärzte- und Psychotherapeuten Gemeinschaft im Schwarzwald, einem Nachbarnetz von „Gesundes Kinzigtal“, eng zusammen. Das erfahrene Ärztenetz, kurz ZWÄG genannt,  will die regionale Versorgung im Zweitälerland (Elz- und Simonswäldertal) noch aktiver als bisher gestalten, die Zusammenarbeit professionalisieren und über Selektivverträge mit Krankenkassen ein Versorgungsmodell wie „Gesundes Kinzigtal“ aufbauen. Weitere Ärzte aus den umgebenden Regionen sollen im nächsten Schritt einbezogen werden.

Logo ZWÄG

Für die Ärzte und Psychotherapeuten von der ZWÄG steht im Vordergrund, dass sie Abläufe und Prozesse verbessern und die Kooperation im Netzwerk noch enger und – über die EDV –vereinfacht wird. Das zeigen die Ergebnisse einer Umfrage von Januar 2010. Schon früh haben die Ärzte ein umfassendes Qualitätsmanagement vorangetrieben: „73 Prozent der Praxen haben ein Qualitätsmanagement eingeführt und weiterentwickelt. Die ersten Praxen stehen vor der Zertifizierung“, berichtet der Vorsitzende des Netzes, Dr. Karl-Willi Wöhrlin.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Dipl.-Pol. Max Ueberle
Tel.: 069/30 06 40 74-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!