Meldungen - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Meldungen

OptiMedium 09/2009

OptiMedis prüft mit Ärztenetz im Saarpfalzkreis die Entwicklung einer IV-Vollversorgung

Die OptiMedis AG prüft für die Gesundheitsgenossenschaft Homburg Saarpfalz e.G. GEHOSA die Vorbereitung für ein Flächenversorgungsmodell zur Integrierten Versorgung im Saarpfalzkreis. Am 8. September erfolgt dazu eine Klausur mit dem Ärztenetz. So könnte in der Region schon bald der Aufbau eines Populationsmodells auf Basis eines Deckungsbeitragscontractings analog zum Gesunden Kinzigtal beginnen.

GEHOSA ist ein Zusammenschluss von zurzeit circa 60 niedergelassenen Ärzten und Psychotherapeuten im Saarpfalzkreis. Schon seit längerer Zeit beschäftigen sich die Ärzte damit, wie sie innovative Gesundheitsprojekte zum Beispiel in den Bereichen Prävention und Rehabilitation umsetzen können. Ziel ist dabei immer, über die Sektoren hinweg eine umfassende medizinische Versorgung auf höchstmöglichem Niveau zu bieten. Im Saarpfalzkreis leben 150.785 Einwohner, die Fläche beträgt 418,41 km².

Kontakt: 
Dipl.-Kfm. Dipl.-Psych. Georg Brabänder
Talstraße 51
D - 66424 Homburg/Saar
Telefon: 06841/2134
Telefax: 06841/15103
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!