Meldungen - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Meldungen

OptiMedium 09/2011

Dr. Richter-Reichhelm mit Klemperer-Medaille geehrt

Dr. Manfred Richter-ReichhelmDie Ärztekammer in Berlin hat den Aufsichtsratsvorsitzenden der OptiMedis AG, Dr. Manfred Richter-Reichhelm, mit der Georg-Klemperer-Medaille ausgezeichnet. Geehrt werde er für seine besonderen Verdienste um die medizinische Versorgung der Bevölkerung und die Belange der Ärzteschaft. Die Medaille wurde im Rahmen des diesjährigen Kammertages am 2. September verliehen. Dr. Richter- Reichhelm war u. a. im Vorstand der Berliner Ärztekammer und der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin. Von 2000 bis Ende 2004 war er 1. Vorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. Während dieser Zeit hatte Dr. Richter-Reichhelm zahlreiche berufspolitische Erfolge vorzuweisen, u. a. die Zusammenführung der Ost- und West-Berliner Ärzte, die Beseitigung der Arzneimittel-Kollektivhaftung und die Einführung der KVB-Qualitätsberichte, die das Leistungsspektrum der niedergelassenen Ärzte transparent machen. Kammervizepräsident Dr. med. Elmar Wille würdigte darüber hinaus Richter-Reichhelms besondere Verdienste um die Aufarbeitung der Geschichte der jüdischen Kassenärzte während des NS-Regimes. Die Georg-Klemperer-Medaille wurde von der Ärztekammer Berlin in diesem Jahr zum fünften Mal vergeben. Namensgeber der Auszeichnung ist der Berliner Internist Professor Georg Klemperer (1865 - 1946).