Meldungen - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Meldungen

OptiMedium 09/2011

Erfolgsfaktoren für eine sektorübergreifende Partnerschaft

Wie bringt man die Interessen der niedergelassenen Ärzte und einer IV-Managementgesellschaft mit denen eines Akutkrankenhauses überein? Was sind die Erfolgstreiber für eine solche Partnerschaft? Helmut Hildebrandt und Kornelia Buntru, Verwaltungsleiterin des Ortenau Klinikums, geben darauf Antwort. In den im September erscheinenden Praxisberichten des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD) beleuchten sie die sektorübergreifende Zusammenarbeit zwischen der Gesundes Kinzigtal GmbH und dem Ortenau Klinikum. Die Liste der gemeinsamen Interessen ist lang. Diese Interessenkohärenz mündet in eine enge Zusammenarbeit bei Gesundheitsprogrammen und -förderung, der IT-Vernetzung (Stichwort: elektronische Patientenakte) oder dem Förderprogramm zur Anwerbung junger Medizin. Doch beide wissen auch: Kooperations- und  Vertrauensaufbau erfordern Zeit und Energie.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in „PRAXISBERICHTE zu aktuellen Fragen des Krankenhausmanagements 2011“, Herausgeber: Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands.
Wir verlosen unter allen Lesern drei Exemplare der Ende September erscheinenden VKD-Praxisberichte. Senden Sie eine E-Mail mit dem Stichwort „Praxisberichte“ an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen