Meldungen - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Meldungen

OptiMedium Februar 2013

ACOs weiten sich aus: Medicare schließt 106 neue Verträge

Medicare, die öffentliche Krankenversicherung der USA für ältere oder behinderte Bürger, hat die Zahl der Verträge mit Accountable Care Organisations (ACOs) fast verdoppelt. 106 Verträge seien hinzugekommen, heißt es in einer Pressemitteilung von Januar 2013. Insgesamt bestehen damit inzwischen in den USA mehr als 250 regionale auf das Gemeinwohl ausgerichtete Gesundheitsnetze/Gesundheitsunternehmen.

Die unter der Obama-Administration eingeführten ACOs sind sektorenübergreifende regionale Gesundheitsnetze, die ein Vertragsverhältnis mit den staatlichen Versicherungen Medicare und Medicaid eingehen, das „shared savings“ genannt wird. Es ist dem Einsparcontracting von Gesundes Kinzigtal sehr ähnlich. Die ACOs übernehmen in Teilen das finanzielle Risiko und die Verantwortung für den Gesundheitszustand einer definierten Population. Ziel ist eine leitlinienorientierte Verbesserung der Versorgung mit weniger Ressourcen unter Einsatz von z.B. Versorgungssteuerung und Prävention, die Optimierung des Gesundheitsstatus und für den Patienten die Verbesserung des Erlebens im Umgang mit seiner Erkrankung.

Themenübersicht