Meldungen - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Meldungen

OptiMedium Juli 2012

Das Ende der Exklusivität: Weitere Kassen können sich an Gesundes Kinzigtal beteiligen!

Gesundes KinzigtalAn der Integrierten Versorgung Gesundes Kinzigtal können sich ab sofort weitere Krankenversicherungen beteiligen und damit ihren Versicherten die Vorteile von Gesundes Kinzigtal offerieren. Die zwischen der Managementgesellschaft und der AOK Baden Württemberg vereinbarte Exklusivität ist Mitte Juni mit der Einschreibung der 8.000sten AOK-Versicherten einvernehmlich aufgehoben geworden.

Auf Wunsch der Praxen, die immer wieder von Patienten anderer Kassen berichteten, die eine Mitgliedschaft in Gesundes Kinzigtal wünschten, können sich Versicherte anderer Kassen mit Wohnort im Kinzigtal ab sofort als „Freunde von Gesundes Kinzigtal“ einschreiben. Sie profitieren dabei von der Kommunikation im Rahmen der Integrierten Versorgung, können kostenlos an Vorträgen teilnehmen und erhalten zum Teil erhebliche Rabatte bei Kooperationspartnern, z. B. Fitness-Studios. Bei Vertragsschluss mit einer der anderen Kassen erwächst aus der „Freundschaft“ die Vollmitgliedschaft. Die Versicherten erhalten dann eine intensivierte Betreuung im Rahmen der Zielvereinbarungen und der Chronikerbetreuung sowie den Zugang zu Schulungen, den knapp 20 Gesundheitsprogrammen und weiteren Angeboten. Die Kassen profitieren von bereits mehrfach belegten medizinischen und wirtschaftlichen Vorteilen der Integrierten Versorgung im Kinzigtal. Weitere Informationen bietet auch der soeben erschienene Jahresbericht.

   

Gesundes Kinzigtal Jahresbericht 2011Was Erfolg im Gesundheitswesen mit Vertrauen zu tun hat, lesen Sie im soeben erschienenen Jahresbericht 2011 für Gesundes Kinzigtal.

Erfahren Sie zudem, wie das Betriebliche Gesundheitsmanagement in das Biberacher Rathaus kam, warum es eine ostdeutsche Ärztin ins Kinzigtal zog und wieso Gesundes Kinzigtal für die AOK Baden-Württemberg ein „Lernlabor“ ist.

Die Printversion des Jahresberichts können Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellen.

 

 

Themenübersicht