Archiv - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Terminarchiv

3. März 2012, igsf-Fachtagung, Kiel

"Gesundheit und Pflege in Schleswig-Holstein"

Zentrale Aufgabe der Gesundheitspolitik ist die Sicherstellung der Gesundheitsversorgung für die Bevölkerung. Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung kann diese Herausforderung nur gemeinsam mit allen Akteuren bewältigt werden.

Auch in Schleswig-Holstein sinkt die Bevölkerungszahl, während die ältere Generation mit gesteigertem Versorgungsbedarf in Gesundheit und Pflege zunimmt. Die Einnahmen der GKV gehen zurück und der Mangel an Fachkräften, insbesondere Ärzten und Pflegekräften, nimmt zu.

Auf Initiative des schleswig-holsteinsichen Ministers für Arbeit, Soziales und Gesundheit hat das Fritz Beske Institut für Gesundheit-System-Forschung (igsf) mit einem Beirat von 19 Verbänden die Versorgung und ihre Defizite analysiert. Deren Handlungsempfehlungen sollen am 3. März von 10.00 bis 14.00 Uhr in Kiel diskutiert werden.

 

    • Dr. Heiner Garg, Minister für Arbeit, Soziales und Gesundheit S-H
    • Prof. Fritz Beske, igsf
    • Moderation: Helmut Hildebrandt, OptiMedis AG

Veranstalter:
Fritz Beske Institut für Gesundheit-System-Forschung igsf
Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit des Landes Schleswig-Holstein

Veranstaltungsort:
Halle 400
An der Halle Nr. 1
24143 Kiel

Weitere Informationen unter www.igsf.de