Archiv - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Terminarchiv

28./29. März, 7. Gesundheitsnetzwerkerkongress, Berlin

"Versorgung 2020"

Heute werden die Grundlagen für die Versorgung der Gesellschaft in knapp 10 Jahren gelegt. Werden ausreichend Ärzte aller Fachrichtungen ausgebildet sein? Werden sie sich an den Orten niedergelassen haben, an denen Patientinnen und Patienten Bedarf haben? Das Versorgungsstrukturgesetz verändert die Rahmenbedingungen für das Arbeiten der Ärzte – aber wird es damit auch besser? Werden genügend Anreize gesetzt, um die schon erkennbaren Probleme in strukturschwachen Regionen lösen zu können? Und wie werden sich die neuen Ideen auswirken – wie wird sich der neue dritte Sektor entwickeln? Über all diese Fragen wollen wir drei Monate nach Inkrafttreten des Versorgungsstrukturgesetzes mit Ärzten sowie Vertretern aus Politik und Projekten diskutieren. Kooperation und Vernetzung bringen das Gesundheitswesen voran. Schnittstellen werden verbessert, Fallmanagement vermeidet Verschlechterungen durch Lücken in der Versorgung. Schon seit Jahren vernetzen sich Ärzte und weitere Leistungserbringer und erreichen immer mehr Professionalität. Heutige Projekte weisen den Weg in die Zukunft, sind Vorbild und verbessern die Versorgung. Auch bei diesem Kongress wollen wir neue Projekte und gute Ideen vorstellen, die zu eigenen Ideen anregen werden.

 

    • Die OptiMedis AG ist, wie die Jahre zuvor, mit einem Stand auf dem Kongress vertreten

Veranstalter:
Berlin Chemie AG in Kooperation u.a. mit NAV-Virchowbund

Veranstaltungsort:
Charité, Campus Virchow-Klinikum
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Weitere Informationen unter www.gesundheitsnetzwerker.de