Gesundheit für jeden

Gesundheit

Für dich mich jeden

OptiMedis – Ihr Partner für Management,
Analytik & Forschung im Gesundheitswesen

Gesundheit für Versorger

Gesundheit

Für PATIENTEN Versorger jeden

OptiMedis – Ihr Partner für Management,
Analytik & Forschung im Gesundheitswesen

Gesundheit für Städte

GESUNDHEIT

FÜR STÄDTE S LAND JEDEN

OptiMedis – Ihr Partner für Management,
Analytik & Forschung im Gesundheitswesen

Gesundheitsversorgung muss nachhaltig, fair und patientenorientiert sein. Deshalb forschen wir, entwickeln zukunftsweisende Lösungen und setzen sie regional um.

Regionale Versorgung

Menschen aktivieren, Versorgung sichern: Wir entwickeln zukunftsfeste Versorgungsstrukturen und Interventionen, damit Menschen an ihrem Lebensmittelpunkt – egal ob in der Stadt oder auf dem Land – so gesund wie möglich leben können und die Versorgenden entlastet werden.

Patientenzentriert forschen, Innovationen realisieren: Es gibt viele gute Möglichkeiten, die Interessen von Patient:innen, Versorgern und Kostenträgern zu vereinen. Dazu forschen wir international an neuen, auch digitalen Ansätzen, und bewerten ihren Nutzen im Versorgungsalltag.

Forschung & Innovation

Datenanalytik

Das Potenzial von Gesundheits- und Versorgungsdaten ist groß: Indem wir sie analysieren, miteinander verknüpfen, in die Praxis zurückspiegeln und darauf aufbauend neue Konzepte entwickeln, können wir die Versorgung besser und effizienter machen.

Aktuelles

24. Mai 2022

DESAM Summerschool 2022 im „Gesunden Kinzigtal“

September 2022: 11. DESAM Summerschool findet im Gesunden Kinzigtal
9. Mai 2022

Helmut Hildebrandt ist Vordenker 2022

Für seine Idee der regionalen, vernetzten und patientenorientierten Neuausrichtung, seinen unternehmerischem Mut, seine Weitsicht und Hartnäckigkeit wurde Dr. h. c. Helmut Hildebrandt als Pionier der Integrierten Versorgung am 17. März 2022 auf dem [...]
7. März 2022

Martin Härter: Weitere Studien zur Integrierten Versorgung wünschenswert

Prof. Martin Härter, Direktor Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, kommentiert im Deutschen Ärzteblatt, Ausgabe 7, die Ergebnisse der 10-Jahres-Evaluation der populationsbezogenen integrierten [...]
3. März 2022

Nachhaltigkeit im Fokus: Health Care Without Harm kooperiert mit dem International Network of Health Promoting Hospitals & Health Services

Das International Network of Health Promoting Hospitals & Health Services (HPH) – unter der Leitung von OptiMedis – und Health Care Without Harm (HCWH), eine weltweit tätige Nichtregierungsorganisation mit dem Ziel, die Gesundheit zu schützen und das [...]
17. Februar 2022

Gesundheitskiosk Billstedt/Horn: G-BA empfiehlt Übernahme in die Regelversorgung

Der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) hat sich dafür ausgesprochen, das Projekt „INVEST Billstedt/Horn – Hamburg Billstedt/Horn als Prototyp für eine integrierte gesundheitliche Vollversorgung in deprivierten [...]
17. Januar 2022

150 Wünsche fürs Gesundheitssystem: Das gehört 2022 auf die politische Agenda

Eine großartige Resonanz – knapp 150 Wünsche haben wir im Rahmen unserer Weihnachtsaktion „Mein Wunschzettel fürs Gesundheitssystem“ erhalten. Es ging um die Frage: Welche Konzepte oder Gesetzesänderungen soll die Bundesregierung im Jahr 2022 auf [...]
17. Dezember 2021

„Mein Wunschzettel fürs Gesundheitssystem“: Umfrage mit Gewinnspiel

Soll Versorgung regional organisiert sein? Wie können wir endlich die Sektorengrenzen überwinden? Welche Anreize brauchen wir? Und wie kann das alles finanziert werden? Diese und andere Fragen bestimmen die aktuellen Diskussionen in der Gesundheitspolitik [...]
16. Dezember 2021

Vom Pflegeheim ins Krankenhaus: Fast 35 Prozent der Einweisungen sind potenziell vermeidbar

Wenn ältere Patient:innen aus dem Pflegeheim ins Krankenhaus kommen, besteht immer die Gefahr, dass sich ihr Gesundheitszustand verschlechtert – sei es durch die psychische Belastung, Infektionen oder zu lange Immobilisation. Viele Einweisungen wären [...]
1. Dezember 2021

Fehlerprävention: Aus Erfahrungen der Patienten lernen – Beitrag in G+G

Nicht jede Arztbehandlung läuft wie geplant und zur Zufriedenheit des Patienten ab. Im Rahmen des Projekts „Frag-mich“ hat das Bundesgesundheitsministerium von OptiMedis einen Fragebogen entwickeln lassen, mit dem Patienten zu sicherheitsrelevanten [...]
29. November 2021

Stiftung Münch: Reformkommission stellt Forderungskatalog zur Realisierung von Gesundheitsregionen auf

Die Stiftung Münch hat eine Reformkommission eingesetzt, um Vergütungsmodelle für Gesundheitsregionen mit ihren Vor- und Nachteilen zu diskutieren, Überlegungen anzustellen, wie ihre Chancen bei Minimierung ihrer Risiken genutzt werden können und welche [...]

Unser Angebot für Sie als…

GESUNDHEITS-
VERSORGER

KOMMUNEN

KRANKEN-KASSEN

KRANKEN-HÄUSER

REGIONALE INVESTOREN

TERMINE

23. Mai 2022
ICIC22 International Conference on Integrated Care
22. Juni 2022
Hauptstadtkongress 2022
01. Juli 2022
30. NZW Hamburg, Onkologisch Pharmazeutischer Fachkongress
07. Juni 2022
CAHO-ISQua International Webinar

Forschungs- und
Innovationsprojekte

COMPAR-EU zielt darauf ab, die effektivsten Interventionen zum Self-Management für Erwachsene in Europa zu ermitteln, zu vergleichen und zu bewerten. Dabei stehen Patienten im Fokus, die an chronischen Erkrankungen leiden.

COMPAR-EU

Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit in den Regionen, unsere Forschungsprojekte und politischen Aktivitäten.

Beispiele unserer Erfolgskonzepte

Gesundheitskiosk

Gesundheitslots:innen

gemeindepfleger:innen

Erfahren Sie mehr über uns

OptiMedis-
Modell

Leistungen & Produkte

Publikationen

Medien-
berichte

In diesen Regionen Deutschlands
haben wir unser Modell umgesetzt

Wir arbeiten international

Jetzt unser Joint Venture, das HPH-Network & weitere internationale Aktivitäten kennenlernen