Aktuelles - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Gesunder Werra-Meißner-Kreis unterstützt Ärzte und Therapeuten bei Videosprechstunde

Das hessische Gesundheitsnetzwerk Gesunder Werra-Meißner-Kreis unterstützt Ärzte und andere Therapeuten bei der Videosprechstunde. Sie können ab sofort das Angebot eines extra dafür von der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen zertifizierten Anbieters für Videosprechstunden, WoMBA, kostenlos nutzen. Es gilt zunächst bis zum 31. Mai 2020.

„Corona stellt uns alle vor enorme Herausforderungen. Digitale Technologien können dabei helfen, die Situation zu meistern und das ohnehin überstrapazierte Gesundheitssystem zu entlasten. Häufig können diese digitalen Lösungen auch in Zukunft, wenn die Corona-Pandemie vorüber ist, unser Leben besser gestalten – und eine bessere Teilhabe aller an unserer Gesellschaft ermöglichen“, sagt Steven Renner, Geschäftsstellenleiter von GWMK. Das Angebot richte sich zwar hauptsächlich an Ärzte, Psychotherapeuten und sonstige gesundheitliche Berater. "Sollte es aber Interessenten anderer Berufsgruppen aus dem Gesundheitsbereich geben, die dieses Angebot zum Wohle ihrer Patienten nutzen möchten, unterstützen wir ebenfalls gerne", betont Renner.

Details zur Nutzung finden Sie in dieser Datei zum Download.

Weitere Informationen, wie Gesunder Werra-Meißner-Kreis aktuell die Menschen und das Gesundheitswesen vor Ort zusätzlich unterstützt, finden Sie hier: www.gesunder-wmk.de/coronavirus

Ansprechpartner beim Gesunden Werra-Meißner-Kreis

Florian Kropp
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 05651 952 192-5