Aktuelles - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Digitale Plattform: Der „DIGILO“ findet das richtige Gesundheitsangebot

DIGILO GWMKDas DIGILO-Maskottchen aus dem Gesunden Werra-Meißner-Kreis. Bild: Gesunder Werra-Meißner-KreisDer Gesunde Werra-Meißner-Kreis hat einen „Digitalen Gesundheitslotsen“, kurz DIGILO ins Leben gerufen. Auf der kostenlos nutzbaren Internet-Plattform sind über 1400 Gesundheitsangebote aus der Region rund um Eschwege zu finden, darunter Ärzte, Therapeuten, Ernährungsberater, Vereine, Apotheken, Fitnessanbieter und viele mehr.

„Mit dem DIGILO von GWMK können sich Interessierte schnell und einfach die Gesundheitsangebote in ihrer direkten Nähe heraussuchen und anzeigen lassen. Jeder kann sich jederzeit informieren – das ist ein guter erster Schritt, um etwas für die eigene Gesundheit zu tun“, sagt Dr. Rainer Wallmann, Erster Kreisbeigeordneter und Gesundheitsdezernent im Werra-Meißner-Kreis. „Die Suchergebnisse werden dann für eine bessere Übersichtlichkeit in einer interaktiven Landkarte und sortiert nach Themen angezeigt“, ergänzt Fritz Arndt, Versorgungsmanager bei der Gesunder Werra-Meißner-Kreis GmbH.

Der DIGILO ist aber nicht nur für Interessierte aus der Region eine Hilfe. Er unterstützt auch die mittlerweile 49 Gesundheitslotsen und Gemeindeschwestern 2.0 im Werra-Meißner-Kreis bei ihren Beratungen. Das geo-codierte Konzept für den DIGILO ist von OptiMedis entwickelt worden und kann auch auf andere Regionen übertragen werden. Schreiben Sie uns bei Interesse eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Hier geht’s zur Internet-Plattform DIGILO!


Und hier das Erklär-Video mit dem DIGILO-Maskottchen!