Aktuelles - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

OptiMedis hat in seinem Forschungsbereich drei thematische Schwerpunkte: Health-Data-Analytics, patientenzentrierte Versorgung und Implementierungsforschung zu digitalen Innovationen. „Dies sind die Schwerpunkte, die direkt für unsere Arbeit in der integrierten Versorgung von Relevanz sind und in denen wir mit unserem Team von Gesundheitsökonomen, Versorgungsforschern und Datenanalytikern gut aufgestellt sind“, erläutert Dr. Oliver Gröne, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von OptiMedis im Interview mit Monitor Versorgungsforschung. Er stellt die Bereiche ausführlich dar, erklärt, stellt die Arbeit in einzelnen EU-Projekten vor und geht auf internationale Entwicklungen ein.

Hier lesen Sie das komplette Interview