Aktuelles - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Die junge Ärztegeneration zeigt Flagge – Vorschläge zu Studium, Weiterbildung und Arbeitsbedingungen im Krankenhaus

Dreizehn Medizinstudierende und angehende Ärzte und Gesundheitsmanager aus dem Umkreis der Bundesvertretung der Medizinstudierenden (BVMD) haben sich zusammengetan und Anforderungen und Wünsche der Generation Y an das Krankenhaus, an die Führungskultur, die digitalen Innovationen, die Weiterbildung und das zentrale Thema „Kooperation“ formuliert. Intra- und interprofessionelle Kooperationsbeziehungen werden von ihnen, insbesondere im Beitrag von Tobias Henke und Julian Beier, nicht als lästige Pflichten zusätzlich zur eigentlichen Arbeit am Patienten gesehen, wie dies häufig noch von älteren Vertretern des Berufsstandes interpretiert wird, sondern als Kernbestandteil professioneller Arbeit im Gesundheitswesen.

Vom rein kurativ tätigen Mediziner zum Gesundheitsmanager

Aus der demografischen Entwicklung leiten sie die Notwendigkeit einer Effizienzsteigerung her. „Traditionelle, kooperationsarme Versorgungskonzepte (Einzelarztpraxen, kleine ländliche Krankenhäuser)“ werden von ihnen als „nicht mehr tragfähig“ eingeschätzt, gleichzeitig fordern sie, in die Richtung „Netzwerkmedizin und integrierte Versorgungskonzepte“ zu gehen. Sie sehen dabei eine Veränderung der Rolle des Arztes „weg vom rein kurativ tätigen Mediziner hin zum bevölkerungsmedizinisch tätigen Gesundheitsmanager, der auch stärker präventive Aufgabenstellungen übernimmt“. Folgerichtig sehen sie die Ausübung von Gesundheitsförderung und -beratung „als wichtigen und integralen Bestandteil in einer zukunftsfähigen Primärversorgung“.

Durch alle Beiträge des Buches zieht sich eine gemeinsame, optimistische und der Zukunft positiv zugewandte Grundhaltung, sodass es eine Freude ist, das Buch zu lesen. Der Politik wie aber auch den heutigen Managern und Leitungskräften ist das Buch dringend zu empfehlen und es macht Hoffnung auf eine zugewandte, kooperationsfreudige und patientenorientierte Medizin inklusive einer vorsorgenden Vermeidung unnötiger Krankheits- und Pflegeereignisse.

Mit Beiträgen von:

Aulenkamp, Jana / Beier, Julian / Chabiera, Peter Jan / Grütters, Jonah / Hellmann, Wolfgang / Henke, Tobias / Kaufmann, Matthias / Krapp, Nicolas / Leikeim, Lisa / Lieder, Pauline / Rall, Marcus / Schmidt, Jeremy / Schmieding, Malte / Schmitz, Lisa / Siech, Carolin

Werfen Sie einen Blick ins Buch!