Aktuelles - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Business Intelligence – Daten professionell aufbereiten und Versorgung steuern

Hohe Qualität, Patientenorientierung und Wirtschaftlichkeit sind für die OptiMedis AG die Grundpfeiler einen guten Gesundheitsversorgung. Eine Voraussetzung dafür ist die intensive Analyse der Daten von Ärztenetzen, Krankenhäusern und Krankenkassen, mit der wir die Versorgung hinsichtlich Qualität und Effizienz effektiv steuern und immer wieder anpassen können.

Wir haben eine Business Intelligence-Lösung entwickelt, bei der Versorgungsdaten unterschiedlicher Herkunft, etwa von Krankenkassen oder Arztpraxen, in einem Data Warehouse integriert und für vielfältige sektorenübergreifende Analysen aufbereitet werden.

In Gesundes Kinzigtal wird zum Beispiel routinemäßig die regionale Versorgung analysiert, wenn von den Krankenkassen die zur Verfügung gestellten Leistungs- und Abrechnungsdaten der ca. 33.000 Versicherten vorliegen. Gelegentlich müssen für Datenlieferungsprobleme auch Hoch- bzw. Trendberechnungen hinzugefügt werden. Diese GKV-Routinedaten werden datenschutzkonform mit Datenextraktionen aus den Praxisverwaltungssystemen der kooperierenden Ärzte sowie selbst erhobenen Abrechnungs- und Primärdaten der Gesundes Kinzigtal GmbH und weiteren Primärdaten, etwa Erhebungen zur Patientenzufriedenheit aus der wissenschaftlichen Evaluation, verknüpft.

Dies erstreckt sich von der Potenzialanalyse für bestimmte Versorgungsprogramme über laufende Analysen zur Projektsteuerung, standardisierte Benchmarking-Berichte, zum Beispiel über unsere Versorgungscockpits, bis hin zur Evaluation von Interventionen bei Projektabschluss, über quasi-experimentelle Kontrollgruppenansätze mittels Propensity-Score Matching (vgl. folgende Abbildung). So kann zeitnah bewerten werden, ob die gesteckten Ziele erreicht werden, und es können Potenziale für weitere Interventionen und Optimierungen identifiziert werden.

 

Datawarehouse AnwendungÜberblick über die Anwendungsmöglichkeiten des Data-WarehousesDie von der OptiMedis AG entwickelte Business Intelligence-Lösung wurde Ende 2013 mit dem Best Practice Award Business Intelligence des unabhängigen Analysten- und Beratungsinstituts BARC ausgezeichnet. Dieser Preis wird an innovative BI- und Datenmanagement-Lösungen vergeben, die sich durch ihren wirtschaftlichen Nutzen sowie vorbildliche Methoden und Vorgehensweisen bei der Implementierung und Weiterentwicklung auszeichnen.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Dr. Alexander Pimperl, Leiter Controlling & Health Data Analytics bei der OptiMedis AG.

Ausführliche Informationen zur Nutzung von Business Intelligence durch Ärztenetze, Krankenkassen und Krankenhäuser werden wir in Kürze in einem Whitepaper veröffentlichen.