Aktuelles - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

OptiMedium April 2015

8.000 Besucher bei Bochumer Gesundheitsmesse

Gesundheitsmesse-BochumGroßer Andrang bei der Bochumer Gesundheitsmesse. Quelle: Marcus Roeske PhotographyDie Bochumer Gesundheitsmesse, organisiert vom Medizinischen Qualitätsnetz Bochum e.V., zieht von Jahr zu Jahr mehr Besucher an: 8.000 Interessierte schauten sich am 22. März 2015 die Ausstellung rund um das Thema Gesundheit an. Schirmherrin der Veranstaltung, die zum vierten Mal stattfand, ist Bochums Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz.

Dr. Michael Tenholt, Vorsitzender des MedQN, erklärt, warum sich das Ärztenetz für die Gesundheitsmesse so engagiert: "Unser Ziel ist, im Interesse unserer Patienten möglichst viele Partner aus den Gesundheitssektoren zusammenzubringen. Wir freuen uns sehr, dass die Besucherzahlen von Jahr zu Jahr so ansteigen. Das zeigt, wie hoch der Bedarf bei allen Beteiligten ist."

Krankenhäuser, Apotheken, Krankenfahrdienste, Hörgeräteakustiker, Krankenversicherungen, Pflegedienste, Sanitätshäuser und viele mehr stellten ihre Angebote dar. In 28 medizinischen Vorträgen konnten sich die Besucher über Themen wie Demenz, Reisemedizin, Herzerkrankungen, Zahnmedizin, Endoprothetik von Hüft- und Kniegelenk, Gynäkologie, Diabetes, Darmkrebs und Osteoporose informieren. Besonders beliebt war das begehbare Lungenmodell. Für den 10. April 2016 ist schon die nächste Messe geplant.