Aktuelles - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Neue Mitarbeiter gesucht

Billstedt HornFür unser gefördertes Innovationsprojekt im Hamburger Osten - INVEST Billstedt/Horn suchen wir aktuell neue Mitarbeiter, unter anderem:

Gesundheitsberater und Case Manager für den Gesundheitskiosk (m/w) ab März 2017

Zurzeit stellt die Gesundheit für Billstedt/Horn UG ein engagiertes, kreatives und möglichst diverses Team für den Gesundheitskiosk zusammen. Der Gesundheitskiosk versteht sich als eine innovative und bedarfsorientierte Stadtteilinstitution für alle Anliegen, die die Gesundheit betreffen. Hier sollen von einem interdisziplinären und multilingualen Team z. B. Gesundheitsberatungen bzw. -coachings und Gesundheitskurse in der Muttersprache der Besucher durchgeführt werden, geeignete ärztliche und Community-Ressourcen vermittelt oder Arzttermine vor- und nachbereitet werden. Ziele dieser Einrichtung sind vor allem die Sicherstellung und Optimierung der kontinuierlichen gesundheitlichen Betreuung und die Erhaltung und Förderung der Gesundheit aller Bürger in Billstedt und Horn.

Ihre Aufgaben:

  • Bedarfsorientierte Betreuung und Versorgung der Besucher des Gesundheitskiosks (z. B. individuelle Gesundheitsberatung, Patientencoaching, Vermittlung geeigneter Angebote), nach Möglichkeit in der Muttersprache der Patienten
  • Case Management, Schnittstellenmanagement
  • Assessment und Anamnesevorbereitung und Nachbereitung von Arztterminen mit den Patienten (Aufklärung, weitere Hilfestellung)
  • Patientenaktivierung
  • Durchführung von Gesundheitsveranstaltungen und Brown Bags (Erfassung von Arzneimitteln)
  • Zusammenfassung und kontinuierliche Aktualisierung aller Stadtteilangebote auf der Internetseite

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master) in Pflege, Soziale Arbeit oder Gesundheitswissenschaften oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger, medizinischen Fachangestellten oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Zusatzqualifikation oder Berufserfahrung im Bereich der Prävention bei Jugendlichen und Erwachsenen, der psychosozialen, psychiatrischen oder psychosomatischen Versorgung oder der motivierenden Gesprächsführung mit oder vergleichbare Qualifikationen
  • Deutsch inkl. einer der folgenden Sprache: Türkisch, Polnisch, Russisch, Persisch, Farsi, Dari, Rumänisch, Serbisch, Portugiesisch
  • Ausgeprägte Fähigkeit, Prozesse und Selbstmanagement-Programme selbstständig anzuwenden
  • Ausgeprägtes Kommunikationsgeschick, persönliches Engagement und sicheres Auftreten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Kreativität sowie wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Eigenverantwortliche und umsetzungsorientierte Arbeitsweise

Weitere Details zu dieser und anderen Stellen finden Sie hier.