Aktuelles - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser,

wer das Gesundheitswesen zukunftsfest machen möchte, muss es auch verändern. Doch die Förderung von Innovationen kommt genau wie die Finanzierung der Skalierung erprobter Ansätze zu kurz. Sogenannte Sozialinvestoren, d.h. Investoren, die in die Lösung sozialer und ökologischer Probleme investieren, könnten hierbei künftig eine wichtige Rolle einnehmen, indem sie die Implementierung von Versorgungsinnovationen und damit die Entwicklung hin zu einer nachhaltigen, patientenorientierten Gesundheitsversorgung beschleunigen. Denn gerade im Gesundheitsbereich tritt der Nutzen eines Investments oft erst deutlich später ein, während die Kosten heute schon anstehen. Dieses Anfangsinvestment ist für Krankenkassen meist ein Hinderungsgrund, innovative Versorgungsmodelle zu fördern.

Bei OptiMedis ist der Anfang gemacht: Die Münchner BonVenture-Gruppe hat einen hohen sechsstelligen Betrag investiert, wodurch wir eine neue Wachstumsphase erreichen. Eine zweite Finanzierungsrunde mit BonVenture und weiteren Investoren ist für Anfang 2018 geplant. Mehr über das Investment und wie wir es nutzen werden, lesen Sie hier

Gleichzeitig haben sich viele neue spannende Projekte ergeben: So haben wir den Zuschlag für drei begehrte EU-Forschungsprojekte erhalten – HealthPros, COMPARE-EU, Big Data for Medical Analytics – und konnten mit unserem britischen Joint Venture OptiMedis-COBIC UK schon in kurzer Zeit erste Verträge schließen.

Außerdem lesen Sie in dieser Ausgabe: Welche Erfahrungen Ärzte und Managementgesellschaft im Kinzigtal mit dem an Chroniker gerichteten Programm „Initiative für Selbstmanagement und aktives Leben“ (INSEA) gemacht haben. Wie Kommunen bei der wohnortnahen Versorgung aktiv werden können. Und wie die neuen Mitglieder in unserem Aufsichtsrat heißen. Wer sich über unser neu gestartetes Gesundheitsnetzwerk in den Hamburger Stadtteilen Billstedt und Horn informieren möchte, kann sich auf der neuen Webseite für einen Newsletter anmelden.

Über Ihr Feedback freuen wir uns!

Alexander Pimperl 279x372  

Ihr Alexander Pimperl

 

 

Aus den Regionen  

Aus den Regionen

   
Gesundes Kinzigtal: Positives Feedback für INSEA-Selbstmanagementkurse > mehr
Gesundheit für Billstedt/Horn: Onlineauftritte für Einwohner und Fachpublikum > mehr
Gesundes Kinzigtal: Jahresbericht 2016 > mehr
   
 
Aus Politik und Verbänden  

Aus Politik und Verbänden

   
Bundestagswahl 2017: Integrierte Versorgung im Fokus > mehr
   
   
 
Internationales  

Internationales

   
Neue Forschungsprojekte: OptiMedis gewinnt drei EU-Ausschreibungen > mehr
Erfolgreicher Geschäftsaufbau in Großbritannien: OptiMedis-COBIC UK erhält Zuschlag für erste Ausschreibung   > mehr
Konferenz Value-based Healthcare: Erfolgreicher Wissensaustausch zwischen Russland und Deutschland > mehr
Intensivkurs zur Umsetzung von Accountable Care im Oktober > mehr
 
 
Neues von OptiMedis  

Neues von OptiMedis

   
Wirkungsorientiertes Investment: Sozialinvestor BonVenture beteiligt sich mit hohem sechsstelligen Betrag an der OptiMedis AG > mehr
Dr. Renée Buck und Jochen Herdrich neu im Aufsichtsrat > mehr
Wohnortnahe Versorgung: Kommunen werden aktiv > mehr
   
 
Schlaglichter  

Schlaglichter

   
 Leistungserbringerstatus für qualifizierte Ärztenetze – neue Broschüre > mehr
 Gesundheitschancen verbessern: App übersetzt schwierige Texte in einfache Sprache > mehr
   
 
Termine  

Termine

   
 
Presseschau  

Presseschau

   
 
Publikationen  

Publikationen