Aktuelles - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

OptiMedium Juli 2018

 

Wissenschaftlicher Projektmanager (m/w) für das "Gesundheitsnetzwerk Westmünsterland" gesucht (in Hamburg)

Als Projektpartner der Fachhochschule Münster suchen wir im Rahmen des Forschungstransferprojektes münster.land.leben, das mit Mitteln des Bundes und der Länder bis Ende 2022 gefördert wird, ab sofort ein/n wissenschaftliche/n Projektmanager/in für das Teilprojekt Gesundheitsnetzwerk Westmünsterland für den Einsatzort Hamburg.

Stellenanzeige als PDF-Version

Das sind Ihre Aufgaben

  • Sie verantworten das interne Projektmanagement mit dem Projektteam am Standort Münster.
  • Sie sind für das Projektteam Ansprechpartner/in rund um die Sekundärdatenerhebung und -analyse (u. a. Sozialraumanalysen) und unterstützen es methodologisch und inhaltlich bei der Primärdatenerhebung.
  • Sie begleiten das Projektteam bei der Netzwerkbildung, u. a. durch das Attrahieren von lokalen Anspruchsgruppen.
  • Sie bereiten Gespräche mit Krankenkassen, Kassenärztlicher Vereinigung oder anderen Organen des Gesundheitswesens vor und nehmen an diesen teil.
  • Sie begleiten die Evaluations- und Transferphase des Projektes.

Damit überzeugen Sie uns

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Studium der Gesundheits-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften oder ein Abschluss in vergleichbaren Studiengängen
  • Mindestens dreijährige Berufserfahrung, idealerweise im wissenschaftlichen Kontext
  • Erfahrung im Management von Forschungsprojekten bzw. im Projektmanagement
  • Erfahrung in wissenschaftlichen Analysemethoden

Das erwartet Sie

  • Eine spannende Aufgabe in einem interdisziplinären Team, das professionell und engagiert an neuen Konzepten für eine bessere Gesundheitsversorgung arbeitet
  • Anstellung bei der Fachhochschule Münster (Einsatzort: Hamburg-Innenstadt bei der OptiMedis AG, Präsenzzeiten im Münsterland)
  • Entgelt: Tarifvertrag der Länder (TV-L), Entgeltgruppe 13
  • Wochenarbeitszeit: 20 Stunden
  • Befristung bis 31.12.2022

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins vorzugsweise per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir stellen uns gegen Diskriminierung und Ungleichbehandlung und fördern Vielfalt.

Ihre Ansprechpartnerin: Helga Kempert
OptiMedis AG, Burchardstraße 17, 20095 Hamburg - www.optimedis.de

 

Über Optimedis

Die 2003 gegründete OptiMedis AG ist eine Management- und Beteiligungsgesellschaft, die sich auf den Aufbau und Betrieb innovativer Versorgungssysteme spezialisiert hat. Gemeinsam mit Leistungsanbietern und Krankenkassen entwickelt sie regionale multiprofessionelle Gesundheitsnetzwerke mit regionalen Akteuren, mit dem Ziel, den Gesundheitszustand der Bevölkerung zu verbessern. Zusätzlich betreibt die OptiMedis AG datengestützte Real-Life-Versorgungsforschung und stellt innovative Business-Intelligence-, sowie predictive und prescriptive Analytiklösungen für die Integrierte Versorgung zur Verfügung. In unserem Digital & Health Innovation Centre bewerten wir Innovationen in einem mehrstufigen, auf die Versorgungsrealität bezogenen Prozess.