Gesunder Werra-Meissner-Kreis - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln Direkt zu den zusätzlichen Informationen

Gesunder Werra-Meißner-Kreis

Die regionale Managementgesellschaft Gesunder Werra-Meißner-Kreis GmbH setzt seit Anfang 2019 eine integrierte, populationsorientierte Versorgung im nordhessischen Landkreis Werra-Meißner mit zirka 100.700 Einwohnern um und baut gemeinsam mit Partnern ein umfassendes Gesundheitsnetzwerk nach dem Modell von Gesundes Kinzigtal auf, um die Versorgung besser und wirtschaftlicher zu machen. Grundlage ist ein Vertrag zwischen OptiMedis und der BKK Werra-Meissner, die in der Region einen Anteil von knapp 25 Prozent der gesetzlich Krankenversicherten hat. Auch weitere Krankenkassen der Region sollen hinzukommen.

Der Gesunde Werra-Meißner-Kreis bezieht Partner aus dem medizinischen und dem sozialen Bereich und setzt auf Prävention, Gesundheitsförderung, Kooperation und digitale Innovationen. Zu den vielseitigen Angeboten im Bereich Gesundheits- und Versorgungsmanagement und Gesundheitsförderung gehört die Beratung durch interprofessionelle Gesundheitslotsen, die von der Gesunder Werra-Meißner-Kreis GmbH ausgebildet werden. Es sind insbesondere Medizinische Fachangestellte aus Arztpraxen, Pharmazeutisch-technische Assistenten aus Apotheken, Pflegekräfte in der Alten- oder Krankenpflege, Therapeuten aus verschiedenen Bereichen, Ökotrophologen oder Hebammen, die die Beratungen zusätzlich zu ihren normalen Tätigkeiten vor Ort in den Praxen und Einrichtungen durchführen. Sie finden heraus, welche Unterstützung sie brauchen, vereinbaren Gesundheitsziele und vermitteln passende Angebote. Außerdem sind sie Ansprechpartner für die Teilnahme am besonderen Versorgungsangebot des Gesunden Werra-Meißner-Kreises und somit eine wichtige Verbindungsstelle zwischen der medizinisch-therapeutischen Versorgung und dem zusätzlichen Gesundheits- und Versorgungsmanagement.

Weitere Informationen & Presse

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage von Gesunder Werra-Meißner-Kreis.
Hier finden Sie die Pressemitteilung und Pressebilder zum Start im Werra-Meißner Kreis. Sie brauchen weitere Informationen oder möchten ein Interview führen? Melden Sie sich hier.