Meldungen - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Meldungen

OptiMedium Dezember 2018

Schlaglichter

Dr. Eckart von Hirschhausen zu Gast in Gesundes Kinzigtal

GK Hirschhausen 03Dr. Eckart von Hirschhausen probierte in der Trainingswelt unter der Anleitung von Patrick Bothor (li.) die Trainingsgeräte aus. Foto: Gesundes Kinzigtal GmbH„Ich interessiere mich für Modelle, die Menschen gesund machen,“ erklärte der prominente Entertainer, Kabarettist, Autor, Moderator und Arzt Dr. Eckart von Hirschhausen seine Motivation das innovative Versorgungsmodell persönlich unter die Lupe zu nehmen. Und so kam er im November in die Gesundheitswelt in Hausach, wo er nicht nur Fragen rund um das Modell stellte, sondern direkt mit Begeisterung an den modernen Geräten in der "gesund+aktiv: Trainingswelt" tätig wurde. Auf der Trainingsfläche hörte er sich dann gleich bei den Trainierenden um und fragte: Was bewegt Sie regelmäßig in die Gesundheitswelt zu kommen und wie positiv wirkt sich das auf Ihr Leben aus?

Gut gelaunt ging es anschließend in einen fachlichen Austausch mit den Initiatoren und Geschäftsführern des Leuchtturms für erfolgreiche, sektorenübergreifende Populationsmodelle. Besonders gefiel dem Mediziner die Zusammenarbeit mit Kindergärten und Schulen bei Koch- und Gesundheits-AGs und Bewegungskursen. Selbst plädiert er schon lange dafür, das Fach „Gesundheit“ in allen Schulen einzuführen. Spannend fand er auch die Videosprechstunde für pflegende Angehörige, die Gesundes Kinzigtal gerade im Bereich eines Forschungsprojekts realisiert. Denn sozial eingebunden und beweglich zu bleiben, das seien die Faktoren, die auch und gerade im Alter glücklich machen. Am Ende blieb nur eine Frage offen: „Warum gibt es dieses Beispiel eigentlich nicht viel häufiger in Deutschland?“

Navigationspfad