Meldungen - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Meldungen

OptiMedium Dezember 2018

Binationale Diskussion: Optimierung der Gesundheitsversorgung durch den Ausbau populationsorientierter Versorgungssysteme in Deutschland und den Niederlanden

Im Rahmen des Life Sciences & Health Program der „Economic Mission to Germany“ diskutierten niederländische und deutsche Entscheidungsträger sowie Kooperationspartner aus den Bereichen Altenpflege und Gesundheitswesen relevante Themen wie Personalbeschaffung, digitale Unterstützungssysteme und die Frage, wie ältere Menschen möglichst selbstbestimmt leben können. Dr. Alexander Pimperl, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der OptiMedis AG und seit Ende Oktober auch Geschäftsführer der Gesundes Kinzigtal GmbH, und Jurriaan Pröpper, CEO von OptiMedis Nederland, hatten die Gelegenheit, ihren Ansatz einer populationsorientierten, integrierten Versorgung dem niederländischen Minister für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport, Hugo de Jonge, und der Delegation vorzustellen. Sie berichteten von ihren Aktivitäten in Gesundes Kinzigtal sowie in anderen Regionen Deutschlands und den Niederlanden und diskutierten Möglichkeiten zur Überwindung von Herausforderungen und rechtlichen Hindernissen, um solche Modelle in Deutschland und den Niederlanden auszubauen.