Pressemitteilungen - OptiMedis AG

Direkt zur Hauptnavigation Zum Inhalt wechseln

Pressemitteilungen

Neue Finanzierungsrunde: OptiMedis AG erhält sechsstelligen Betrag für den Aufbau innovativer Gesundheitsversorgung

Pressemitteilung als PDF-Datei

Hamburg. 04.07.2019 Die OptiMedis AG hat in einer Finanzierungsrunde mit Wandelanleihen und Direktinvestments einen mittleren sechsstelligen Betrag erhalten. Beteiligt sind mehrere bekannte und angesehene Privatpersonen aus dem Gesundheitswesen. Das Unternehmen entwickelt Konzepte für eine patientenorientierte, nachhaltige Gesundheitsversorgung, wie sie von Politik und Experten in Deutschland schon lange gefordert wird, und setzt sie regional gemeinsam mit Ärzten, Krankenkassen und weiteren Partnern um. „Mit dem frischen Kapital wollen wir den Aufbau weiterer innovativer Versorgungssysteme nach unserem international als zukunftsweisend bekannten Modell vorantreiben“, erklärt Dr. h. c. Helmut Hildebrandt, Vorstandsvorsitzender der OptiMedis AG. Die nächste Finanzierungsrunde wird zurzeit in Gang gesetzt.  

Konkret entwickelt OptiMedis regionale Versorgungs- und Gesundheitsmanagement-Lösungen, vernetzt die Akteure aus dem medizinischen und dem sozialen Bereich miteinander, setzt innovative IT-Lösungen um und analysiert die Versorgungsdaten. Ein wichtiger Erfolgsfaktor sind „Shared Savings-Verträge“, wodurch ein Teil der erzielten Einsparungen bei den Krankenkassen als Return für das Investment an die von OptiMedis unterstützten regionalen Gesundheitsunternehmen geht.

Die bekanntesten Projekte, an denen OptiMedis beteiligt ist, sind die Integrierte Versorgung Gesundes Kinzigtal in Südbaden (www.gesundes-kinzigtal.de), wo das Modell seinen Proof of Concept schon belegen konnte, und Gesundheit für Billstedt/Horn, ein noch junges Projekt im großstädtischen und vergleichsweise schwach situierte Kontext (www.gesundheit-bh.de). Aktuell baut OptiMedis eine Integrierte populationsorientierte Versorgung im Werra-Meißner-Kreis (www.gesunder-wmk.de) auf und ist zudem in drei weiteren europäischen Ländern aktiv.

Weitere Details zu den Projekten, an denen OptiMedis beteiligt ist, finden sich hier. Druckfähige Pressebilder können Sie herunterladen im Newsroom der OptiMedis AG.

Ansprechpartner für Investoren

Dr. h. c. Helmut Hildebrandt
Vorstandsvorsitzender OptiMedis AG
Telefon: +49 40 22621149-0
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über die OptiMedis AG

Die OptiMedis AG ist eine Management- und Beteiligungsgesellschaft, die sich auf den Aufbau und den Betrieb innovativer Versorgungssysteme spezialisiert hat. Gemeinsam mit Leistungsanbietern und Krankenkassen entwickelt sie maßgeschneiderte Lösungen für die Integrierte (Voll-)Versorgung ganzer Populationen und setzt dabei auf enge Vernetzung, Prävention und erfolgsabhängige Vergütung. Zusätzlich betreibt die OptiMedis AG datengestützte Real-Life-Versorgungsforschung und macht sie für Integrierte Versorgungsmodelle nutzbar.