Zwei Projektmanager für Ärztenetze

Ärztenetze gewinnen zunehmend an Bedeutung, wenn es um eine qualitativ hochwertige und wohnortnahe Versorgung in den Regionen geht. Die OptiMedis AG hat sich organisatorisch und personell auf die neue Rolle der Netze und anderer Gesundheitsverbünde eingestellt. Zukünftig werden zwei Mitarbeiter mit Ärztenetzen Projekte konzipieren und umsetzen, die Netze beraten oder entsprechende Dienstleistungen für diese erbringen.

Im Einzelnen umfasst das Angebot der OptiMedis AG an Ärztenetze:

  • Beratung und Unterstützung bei der Anerkennung als Praxisnetz durch die regionale Kassenärztliche Vereinigung (KV) nach §87b SGB V. Dies umfasst neben einer Analyse des Netzes, die Antragstellung und die Unterstützung beim Nachweis der geforderten Kriterien.
  • Konzeption, Umsetzung und Evaluation von Versorgungsprojekten. Das können einzelne Projekte zu Krankheitsbildern sein oder der Aufbau eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements in einem Netz.
  • Ein umfassendes Beratungs- und Dienstleistungspaket für Ärztenetze. Diese umfasst auch Datenanalysen oder andere Auswertungen.

Weiterhin begleitet und beratet die OptiMedis AG Ärztenetze bei Gesprächen und Verhandlungen mit Krankenkassen oder anderen Kostenträgern. Die Ansprechpartner für Ärztenetze bei Projekten, Beratung und Dienstleistungen zur Professionalisierung Ihres Netzes sind:

 

Ulf Werner
Leiter Projektmanagement
Tel. 040/226 211 49-51
u.werner@optimedis.de

 

 

Alexander Fischer
Projektmanager
Tel. 040/226 211 49-50
a.fischer@optimedis.de