Kranken-

Kassen

Verantwortung übernehmen, die eigene Rolle neu definieren: Durch kluge Lösungen in den Bereichen sektorübergreifende Vernetzung, Patientenorientierung, Prävention, Versorgungsmanagement und digitale Innovationen können Sie die Gesundheit Ihrer Versicherten verbessern, sich dadurch im Wettbewerb abheben und gleichzeitig Kosten sparen.

Verantwortung übernehmen, die eigene Rolle neu definieren: Durch kluge Lösungen in den Bereichen sektorübergreifende Vernetzung, Patientenorientierung, Prävention, Versorgungsmanagement und digitale Innovationen können Sie die Gesundheit Ihrer Versicherten verbessern, sich dadurch im Wettbewerb abheben und gleichzeitig Kosten sparen.

Abwarten oder neue Wege gehen?

Nicht nur angesichts von Milliardendefiziten, sondern auch mit Blick auf das Wohl von Patient:innen und Versorgern, sind Strukturreformen im Gesundheitswesen dringend notwendig. Kleine wie große Krankenkassen müssen jetzt ihre Rolle neu definieren und mehr Verantwortung für die Versorgungsqualität übernehmen. Denn: Im Wettbewerb um Versicherte werden diejenigen Krankenkassen und Akteure vorne liegen, die es schaffen, Gesundheit zu produzieren, anstatt nur Krankheiten zu behandeln. Für Krankenkassen kommt es darauf an, die richtigen Partner zu finden, um Innovationen zu fördern, die die Versorgung tatsächlich verbessern, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen und gleichzeitig Kosten zu sparen. Statt abzuwarten, was die Bundesregierung auf den Weg bringt, gestalten Sie die Zukunft der Versorgung jetzt aktiv mit!

Seit über 20 Jahren entwickeln wir erfolgreich Konzepte für die regionale Gesundheitsversorgung. Wir analysieren Daten, vernetzen Gesundheitsakteure über die Sektoren hinweg und implementieren Innovationen wie Gesundheitslots:innen, Gesundheitskioske, Versorgungsprogramme und vieles mehr. Unser Ziel ist dabei immer, Erkrankungen und ihr Fortschreiten durch Prävention und Förderung von Gesundheitskompetenz möglichst weit hinauszuzögern – ausgerichtet auf die persönlichen und sozialen Bedürfnisse der Menschen in einer Region.

Gemeinsam mit Ihnen setzen wir sowohl kleinere Maßnahmen und Konzepte um als auch ein umfassendes populationsorientiertes Versorgungssystem. Unser OptiMedis-Modell für integrierte, patientenorientierte Versorgung wird in mehreren Regionen erfolgreich umgesetzt und ist über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt.

Mehr lesen

Leistungsspektrum

Von der Analyse regionaler Versorgungsbedarfe über evidenzbasierte Versorgungskonzepte und Beteiligung an Innovationsfonds-Projekten bis hin zur Realisierung eines integrierten Gesundheitsnetzwerks – wir finden für Sie passende Möglichkeiten, um sich für die Zukunft aufzustellen.

Aufbau innovativer Netzwerke

Gemeinsam mit regionalen Gesundheitsakteuren und Partnern bauen wir im Sinne einer Integrierten Versorgung Strukturen auf, in denen Mediziner:innen, Therapeut:innen, Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Apotheken und viele andere in einem Verbund zusammenarbeiten und die Sektorengrenzen überwinden.

Datenanalytik: ASK- und PSK-Analysen

Viele stationäre Behandlungen wären durch eine effektive und frühzeitige Versorgung im ambulanten Bereich oder im Pflegeheim vermeidbar. Wir analysieren diese Fälle und entwickeln Konzepte, um unnötige und für Patient:innen belastende Einweisungen zu reduzieren.

Begleitung der
DigitaleN Transformation

Wir bringen mit Ihnen digitale und andere Innovationen in die Versorgungspraxis. Dafür testen wir Health-Apps, Online-Interventionen, krankheitsspezifische Programme usw. in der Versorgungsrealität und unterstützen Sie dabei, die besten Lösungen für Ihre Versicherten zu implementieren.

Versorgungs-
konzepte

Optimieren Sie mit unseren innovativen Konzepten (wie dem Gesundheitskiosk, den Gesundheitslots:innen oder spezifischen Programmen) die Versorgung so, dass Ihre Versicherten messbar profitieren. Gleichzeitig sorgen wir dafür, dass die Umsetzung sich auch wirtschaftlich für Sie lohnt und einen Wettbewerbsvorteil schafft.

Projektinitiierung & Mittelakquise

Wir unterstützen Sie bei der Konzeptionierung von Versorgungsprojekten sowie der Akquise von Fördermitteln, d. h. bei der Identifikation passender Förderprogramme und bei der Antragstellung (z. B. für den Innovationsfonds). Wir verfügen über zahlreiche Kontakte zu möglichen Kooperationspartnern – auch international.

Evaluation & Versorgungsfor-schung

Wir messen den Erfolg von Interventionen, machen Evaluationsergebnisse vergleichbar und treiben damit die kontinuierliche Verbesserung der Versorgung Ihrer Versicherten intensiv voran. Gleichzeitig setzen wir bei unserer Arbeit auf evidenzbasierte Lösungen, die wir stetig überprüfen.

Unser Produkt Für sie

Forta

Mit FORTA zur richtigen Medikation der Versichertenpopulation: Durch die Auswertung der Arzneimittelversorgung älterer Patient:innen lassen sich Über- und Unterversorgungen identifizieren und somit die Versorgung mit Arzneimitteln verbessern.

Kontakt

Mark Grabfelder

Manager Business Development & Market Access

+49 40 22621149-77

m.grabfelder@optimedis.de